Surfertracker

Meine neue Seite

August 12, 2016
von Volldurch
Keine Kommentare

Tracker der Gesundheit

Man kann in vielen Bereichen seines Lebens die Leistungen tracken die man machen kann und in voller Leistung fähig ist zu erbringen. Wenn man eine moderne Uhr nimmt, kann man seinen Puls messen und die ganzen Daten des Körpers erfassen, um vollständige Leistungsberichte zu erhalten. Dies hilft einem nicht nur in Körperlicher Hinsicht weiter, sondern tut auch dem Seelischen Wohlbefinden einen Gefallen. Denn dadurch hat man sehr viel Beruhigende Momente, wenn man weiß das der Körper  in wohlbefinden liegt und man sich keine großen Sorgenzu machen braucht. Den meißten Leuten hilft es bereits sehr viel weiter, wenn sie überhaupt mal damit anfangen ihren Körper zu erforschen. Ich rede hier nicht von Kinderartigem an siche herumspielen, obwohl das auch helfen kann, nein ich rede davon seine Inneren Elemente zu erkunden und diese unter die Lupe zu nehmen, damit man weiß was der Körper will und braucht.

Dies alles trägt dazu bei, einen ruhigen und entspannten Lebensstil zu bekommen, welcher einem ein langes und gesundes Leben beschert. Man kann sein Fettgehalt messen, seinen Puls und vieles mehr. Beim orthopädie Arzt kann man auch seine Knochen untersuchen lassen. Dies lässt einen spätere Krankheiten schon früher erkennen und man hat die Möglichkeit diesen sehr gut entgegenzuwirken. Man kann also gut seine Gesundheitlichen Werte tracken in dem man sich die modernen technologischen Geräte zu Nutze macht und einfach diese den Körper scannen lässt und sich dadurch seine Werte auf den Bildschirm holt.

Warum macht das nicht jeder so? Ganz einfach weil die meisten Menschen eifach zu faul dafür sind und sich erst darum kümmern, wenn es zu spät ist, da sie sich vorher der Umstände nicht wirklich Bewusst waren, da der Kinderorthopäde Mönchengladbach nicht auf die künftigen Risiken hingewiesen hat, welche entstehen können. Auch ein guter Artzt welcher körperliche Behandlungen Bonn gut vornimmt und dem seine Patienten am Herz liegen.

skeleton-1561177_640

 

August 7, 2016
von Volldurch
Keine Kommentare

Pflege von Websitesurfern

Websitesufer müssen gut gepflegt werden, da sie sonst sehr schnell veralten. Und wenn sie schnell veralten dann geht es den Websitesurfern sehr schlecht und sie werden krank wegen den Viren. Diese befallen sie wie einen kranken Organismus und saugen die Daten aus ihm raus wie bei einem toten Tier welches hilflos am Bden liegt und kurz davor ist zu verenden. Dies hat zu Folge das die Benutzer des Websitesurfers schlechtes Funderment haben auf dem sie ihr Online-Haus bauen. Und wenn das Fundament Risse bekommt stürtzt auch das Haus womöglich früher oder später ein und zerstört die viele Arbeit von einem Internetauftritt der möglicherweise der Startschuss für die intelektuelle Revolution war, welche das Leben auf dem gesamten Planeten verändert hätte und die Menschheit in ein neues Zeitalter gebracht haben könnte.

Daher ist es wichtig mit guten Websitesurfern zu arbeiten, welche nicht unbedingt teuer sein müssen. Schon für relativ wenig moneten bekommt man einen guten Onlineauftritt hin und gewinnt einen gewissen Kundenstamm. Das setzt natürlich voraus das die Website gut gepflegt und sauber gemacht ist, damit sie einen einladenden Eindruck macht und zum dableiben anregt. Eine Seite die schlecht gemacht ist schreit nur unbewusst lass mich in Ruhe. Doch wenn man alles gut macht hat man ein gutes Vorzeigeobjekt, welches das Zugpferd für unternehmerische Aufbrüche abgeben kann.browser-773215_640

 

Viele unterschätzen die Macht der Onlinepräsenz, vor allem alte Leute meinen sie müssen sich nicht mehr damit befassen, was aber ein Fehler sein kann. Denn dadurch verpasst man Innovation und die Möglichkeit wichtige Dinge zu tun und sein Leben besser und zufriedener zu leben und der Umwelt einen krassen Beitrag zu leisten. Gott sei dank hat das Internet zuerst in den USA Fuß gefasst, wo es auch erfunden wurde. Denn dadurch kann man sehr gut die neuen Trends beobachten welche den Deutschen immer ein paar Jahre vorraus sind.

August 2, 2016
von Volldurch
Keine Kommentare

Tracker des Guten

Meine neue Website Surfertracker ist ein Mix aus Dingen für Leute die technisch und körperlich sowohl als auch anderweitig sehr hochqualitativ cool drauf sind und so weiter.

Weil es der Welt an solch hochgesteckten Zielen wie dieser Website fehlt, leiste ich hiermit einen riesen Beitrag zur Gesellschaft in dem ich Inhalt auf dieser Seite veröffentliche der mir gerade noch als kleiner Gedanke durch den Kopf schwebte. Draußen ist das Wetter sehr regnerisch, deshalb musste ich mein Training absagen. Wer hat schon Lust bei strömendem Regen auf dem Platz zu stehen und sich vollregnen zu lassen wärend einem der Ball um die Ohren fliegt! Da hat man es als Surfer schon einfacher da man sowieso immer im Wasser ist und das Wetter immer schön und sonnig und die Wellen immer ruhig. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar hoch das man von wilden Tieren wie Haien oder Koalabären gefressen wird, doch trotzdem hat man ein cooles Leben und einen Sixpack.

Warum habe ich diesen Beitrag Tracker des Guten genannt? Ganz einfach weil der Name toll kling so als ob diese Website großen Sinn macht, jedoch gibt es noch viel schlimmeren Gehirndurchfall. Man munkelt von Studenten die Websites erstellen um eine Studentenverbindung herzustellen und voll die Geheimnistuer so wie die Maurer frei sind.

Inzwischen habe ich keine Lust mehr zu schreiben. Wenn sie diesen Text bis ans Ende gelesen haben haben sie mehr oder weniger nur ihre Zeit verschwendet da ich ein Tracker bin. Dieses Wort habe ich gerade erfunden. Also nicht in dem Sinne erfunden, weil es dieses Wort ja schon gab, aber die Bedeutung oder was auch immer ist nichtssagend.

Hier noch ein cooles Video das nichts mit dem hier zu tun hat: